SC Enzian Reinheim 1990 e.V.

Hier gibt es aktuelle Informationen


 

 

Der Spaß für die ganze Familie rund um den Schießsport

Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Comeback in Bewegung – Comeback der Gemeinschaft“ des Deutschen Olympischen Sportbundes DOSB und der Deutschen Sportjugend DSJ veranstaltet der Schützenverband Saar in Zusammenarbeit mit dem Schützenverein Bliesmengen-Bolchen die „Mini-Olympiade 2021 – Rund um den Schießsport für Kinder und Jugendliche“.

Termin: So. 10.10.2021, 14:00-18:00 Uhr

Ort: Bliestalhalle Bliesmengen-Bolchen (Ritterstraße 18, 66399 Mandelbachtal)

Ziel der Kampagne und der Veranstaltung ist es, die hauptsächlich Kinder und Jugendliche nach den Einschränkungen der Coronapandemie wieder zurück zu mehr sportlicher Aktivität und sozialen Kontakten in die Vereine zu führen.

Wir möchten die vielfältigen Möglichkeiten, die unser Sport gerade für Kinder und Jugendliche bietet, der Öffentlichkeit zugängig machen. Im Schießsport geht es hauptsächlich um Geschicklichkeit, Koordination und Konzentration. Fähigkeiten, die vor allem auch Jugendlichen im Alltag zugutekommen.

Mit Disziplinen wie Laser-Biathlon, Laser-Gewehr, Laser-Pistole, Blasrohr- und Bogenschießen können diese ihre Talente austesten.

Insgesamt gilt es zehn verschiedene Übungen zu meistern:

 

Lasergewehr

Laserpistole

Laserbiathlon

Bogenschießen

Blasrohr

Rückwärts Balancieren

Schlängellauf

Heißer Draht

Seilspringen

Cornehole (Sackloch)


Auch wenn das Hauptaugenmerk auf der Altersgruppe zwischen 6 und 16 Jahren liegt, dürfen sich ältere Geschwister, Eltern und Großeltern gerne mit den jüngeren messen.

Die Veranstaltung in der Bliestalhalle in Bliesmengen-Bolchen findet unter den Bedingungen der saarländischen Corona-Verordnung statt. Es gilt die 3-G Regel (Zutritt nur getestet, genesen oder geimpft). Dies wird vor Ort kontrolliert, eine Testmöglichkeit wird im Foyer durch den DRK Kreisverband St.Ingbert angeboten. Kinder brauchen keinen gesonderten Test, wenn sie an den regelmäßigen Testungen in der Schule teilnehmen und dies nachweisen. Es besteht Maskenpflicht in der gesamten Halle.

Alle Teilnehmer erhalten Urkunde und Medaille. Der Eintritt ist kostenlos.

Diese Aktion wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Sportjugend.